Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Zum Datenschutz

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite, wie z.B. den Login, zu gewährleisten.
GiroLive-ServiceCenter: 0541 324-4567

Der GiroLive-Vorteils-Shop

Shoppen Sie in Ihren Lieblingsshops und sparen Sie bei jedem Einkauf in unseren mehr als 1.000 Partnershops.

zurück zur Übersicht

OTTO

OTTO.de zählt zu den größten und erfolgreichsten Onlineshops in Deutschland. Es gibt nichts, was es bei OTTO nicht zu kaufen gibt. Insbesondere für den Bereich Mode ist OTTO bekannt: sowohl die Kollektionen für Damen und Herren als auch die für Kinder sind sehr beliebt.

Jetzt anmelden und sparen
10,00 €

Für Bestellungen mit einem Nettowarenwert ab 250,01€

2,50 €

Für Bestellungen mit einem Nettowarenwert von 30,01€ bis 100€

5,00 €

Für Bestellungen mit einem Nettowarenwert von 100,01€ bis 150€

7,00 €

Für Bestellungen mit einem Nettowarenwert von 150,01€ bis 250€

Bitte beachten

Warenkörbe UNTER 30€ werden nicht vergütet. Freundschaftsbesteller, Direktbesteller oder Sammelbesteller erhalten keinen Bonus! Bestellungen von Geschenk- & Warengutscheinen, Hotel- & Ferienhäuserbuchungen, Reisebuchungen sowie Newsletteranmeldungen werden nicht vergütet. Nicht registrierte oder abgelehnte Einkäufe werden von OTTO nicht nachvergütet! Anfragen zu Transaktionen werden von diesem Partnershop nicht bearbeitet.  Bestellen Sie bitte nur, wenn Sie diese Einschränkung akzeptieren.

Bitte achten Sie darauf, dass Gutscheine meist nicht mit dem angegebenen Cashback kombiniert werden können. Dies gilt auch für käuflich erworbene Gutschein im Shop selbst oder von Groupon o.ä. Die Verwendung von Gutscheinen führt in den meisten Fällen zur Ablehnung des Bonus.

Alle prozentualen Rabatte beziehen sich auf den Bruttoeinkaufswert (Versandkosten werden nicht mit in die Bonusberechnung einbezogen, der Bruttoeinkaufswert ist damit im Normalfall etwas geringer als der Rechnungsbetrag).