Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Zum Datenschutz

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite, wie z.B. den Login, zu gewährleisten.
GiroLive-ServiceCenter: 0541 324-4567

GiroLive young-Leistungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller GiroLive young-Leistungen.

Wir sind dann mal „Kwitt“!

Alle gehen Pommes essen. Einer bezahlt. Die anderen senden ihren Anteil per Kwitt. Ganz einfach kannst Du Geld von Smartphone zu Smartphone überweisen.

Um „Kwitt“ zu nutzen, muss eine der beiden Sparkassen-Apps „Sparkasse“ oder „Sparkasse+“ auf Deinem Smartphone installiert sein. Voraussetzung ist ebenfalls, dass Dein Girokonto für Online-Banking freigeschaltet ist. Vor der ersten Überweisung ist eine einmalige Online-Registrierung notwendig. Um Geld an eine andere Person zu schicken, benötigst Du dann nur die Mobilfunknummer und nicht mehr die lange IBAN. Dank intelligenter Verknüpfung der Rufnummern im Adressbuch kannst Du wie beim Telefonieren einfach den Freund aus der Kontaktliste auswählen. Du kannst Beträge bis 30 Euro auf diesem Weg überweisen und wer mag, kann eine persönliche Nachricht und ein Bild hinzufügen.

Dein Freund schuldet Dir Geld? Auch kein Problem! Mit Kwitt kannst Du auch bequem Geld anfordern oder sogar den „Boten“ vorbeischicken ;-) . Du kennst den Boten noch nicht? – Hier lernst Du ihn kennen: Film anschauen

Also nicht lange warten, am besten noch heute downloaden und registrieren!

Kurzanleitung:
1. S-App öffnen und im Menü Kwitt wählen
2. Bedingungen akzeptieren
3. Kontonummer auswählen und Mobilnummer eingeben
4. Den per SMS zugesandten Code eingeben und Telefonbuch importieren

Wo Du die Kwitt-Funktion findest? Direkt in der Navigation Deiner S-App.