Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Zum Datenschutz

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite, wie z.B. den Login, zu gewährleisten.
GiroLive-ServiceCenter: 0541 324-4567

Aktuelle Angebote

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus dem GiroLive-Magazin sowie attraktive Angebote bei GiroLive-Kooperationspartnern.

Zurück zur Übersicht

Radreise 2019 - Herrliche Flusslandschaften

Radreise 2019 - Herrliche Flusslandschaften

Kommen Sie mit auf große Radtour und lassen Sie sich im August 2019 auf traumhaften Flussradwegen verzaubern! An den Ufern von Saale, Ilm und Unstrut erwartet Sie Großartiges: Orte mit bedeutender Geschichte, Kultur von Weltrang und märchenhafte Natur.

Tag 1:
Weimar wartet mit einer unglaublichen Fülle an Sehenswürdigkeiten auf Sie. Nach Ihrer Ankunft gewährt ein kundiger Gästeführer einen aufschlussreichen Blick auf die Stadt der Dichter und Denker und spart nicht mit Anekdoten aus dem reichen Fundus der Stadtgeschichte.

Tag 2:
Nach einem kurzen Bummel über den Marktplatz von Ilmenau schwingen Sie sich aufs Rad und folgen der Route des Ilmtal-Radwegs durch die charmante Thüringer Flusslandschaft. Im mittleren Ilmtal radeln Sie nach Kleinhettstedt. Das Dorf beheimatet eine historische Senfmühle, die Sie besichtigen, und dabei Einblicke in die traditionelle Produktion hochwertiger Mostrichsorten gewinnen. Sie passieren Tannroda und erreichen Bad Berka. Der Besuch in der Kneippanlage bringt den Kreislauf wieder in Schwung und gibt Power für die letzten Kilometer zurück nach Weimar, wo Sie erneut übernachten.

Tag 3:
Durch den Park an der Ilm verlassen Sie die Klassikerstadt. Sie passieren Goethes Gartenhaus und folgen dem Radweg bis Tiefurt. Das hiesige Weintor in Bad Sulza markiert den Beginn der Weinstraße Saale-Unstrut. Eingebettet in die Burgen- und Weinregion Saale-Unstrut liegt die Domstadt Naumburg. Landschaft, farbenprächtige Bürgerhäuser der Renaissance und des Barocks sowie eine Domführung machen den Stadtbesuch zu einem echten Erlebnis. Den eindruckreichen Tag lassen Sie bei einem Abendessen in Naumburg ausklingen.

Tag 4:
Los geht’s mit dem Rad ab Memleben. Sie grüßen den Mittelberg – Fundort der wohl ältesten konkreten Himmelsdarstellung weltweit. Weiter geht es nach Freyburg, wo die berühmte Rotkäppchen Sektkellerei zu Hause ist. Ein Besuch inklusive Verkostung darf hier natürlich nicht fehlen! Mit der Fähre setzen Sie vom Naumburger Blütengrund über und erreichen nach wenigen Pedaltritten Ihr Ziel: Naumburg.

Tag 5:
Sie fahren nach Jena, dem Ausgangspunkt der Tour. Über die Kunitzer Hausbrücke radeln Sie hinein in ein imposantes Landschaftsbild: den „Saale-Canyon“. In Kleinheringen erwartet Sie am Mittag eine Stärkung. Von den Weinbergen des Anbaugebietes Saale-Unstrut werden Sie bis nach Naumburg begleitet.

Tag 6:
Mit Blick auf Schloss Neu-Augustusburg folgen Sie dem Flusslauf durch die Saale-Landschaft bis nach Weißenfels. Nach einer Führung durch die frühbarocke Schlosskirche – eine der schönsten in Europa – setzen Sie Ihre Radtour fort. In Bad Dürrenberg erwartet Sie das längste Gradierwerk Deutschlands. Ihre letzte Etappe führt Sie nach Merseburg. Mit unzähligen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an. Ein unvergessliches Radreiseerlebnis!

Preise:
890,00 EUR p.P. im DZ
1038,00 EUR im EZ

Ihre Vorteile

  • 3 % Rückvergütung für GiroLive-Komfortkunden
  • 7 % Rückvergütung für GiroLive-Premiumkunden
  • Fahrt im modernen Reisebus inkl. Fahrradtransport
  • Frühstück auf der Hinreise
  • Zwei Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel "Anna Amalia" inkl. Frühstücksbuffet
  • Drei Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Zur alten Schmiede" inkl. Frühstücksbuffet
  • Ein Mittagsimbiss und vier Abendessen
  • Ständige Reise- und Busbegleitung
  • Fährüberfahrten
  • Stadtführung Weimar
  • Führung Senfmühle, Rotkäppchen Sektkellerei, Schlosskirche, Domführung Naumburg
  • Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung, Kulturtaxe

Wichtige Informationen

Termin
  • 28.08.2019 bis 02.09.2019

Sie müssen sich anmelden, um den Vorteil nutzen zu können.

Jetzt anmelden